Zum Hauptinhalt springen

Auszeichnung mit dem Internationalen Carlo Scarpa Preis

07.04.2022

Der seit 1990 jährlich vergebene internationale Preis würdigt landschaftsarchitektonisch herausragende Orte.

Die gelbe Wand im Natur Park Südgelände mit dahinter der Kuppel des Wasserturms

© Konstantin Börner

Am gestrigen 14. Mai 2022 wurde im italienischen Treviso dem Natur Park Südgelände der Internationale Carlo Scarpa Preis von der italienischen Benetton Studien- und Forschungsstiftung (Fondazione Benetton Studi Ricerche, Treviso) verliehen. Als diesjähriger Gewinner stand der von der landeseigenen Grün Berlin entwickelte und betriebene Park bereits seit der Bekanntgabe der Preisträger im März 2022 fest. Stellvertretend wurde der Preis Rita Suhrhoff (Grün Berlin-Parkleiterin), Klaus Duschat (Bildhauer) sowie Ingo Kowarik (Ökologe und Landschaftsplaner) überreicht.

Weiterlesen